EN | FR

Rechtsschutz-Versicherung

Immer häufiger kommen Privat- und Verkehrsrechtsschutz-Streitigkeiten vor Gericht. Ohne Rechtsschutz-Versicherung müssen Sie mit hohen Anwalt- und Gerichtskosten rechnen.

Was passiert wenn:

•Nebel: Bei schlechter Sicht kommt es zu einem Unfall.

•Autoreparatur: Die Rechnung ist wesentlich höher als vereinbart.

•Kauf: Drei Tage nach dem Erwerb eines Occassionwagens steigt das Getriebe aus.

•Schadenersatz: Ihr Hund wird von einem anderen verletzt.

•Wohnungsstreit: Ihre Nebenkostenabrechung ist massiv höher als im Vorjahr.

•Probleme am Arbeitsplatz: Während Sie krank daheim im Bett liegen, kündigt Ihnen der Arbeitgeber


Eine Rechtsschutz-Versicherung schützt Sie nicht nur durch juristische Beratung. Sie übernimmt auch:

•Anwaltskosten

•Aufwendungen für Expertisen

•Gerichts- und Verfahrenskosten

•Prozess- und Parteientschädigungen


Sie profitieren von folgenden Vorteilen

• Umfassender Verkehrs- und Privatrechtsschutz

• Alle eigenen Motorfahrzeuge sind mitversichert

• Freie Anwaltswahl ohne Einschränkungen

• Beauftragen des Anwalts durch Versicherungsnehmer möglich

• Weltweite Leistungserbringung

• Einzigartig hohe Garantiesumme

•Telefonische Beratung in allen Rechtsfragen